Startseite
  Über...
  Archiv
  marias durchgeknallte sinnlosgeschichten
  malis gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    annaly
    sariisarahsaralala
    - mehr Freunde

   die Jugendhausseite...


http://myblog.de/maam

Gratis bloggen bei
myblog.de





schon wieder ne sinnlos geschichte^^

Die Männer-WG



Ich hab mal in einer Männer-WG gewohnt.

Nichts besonderes denkt ihr?

Ha, da irrt ihr euch aber gewaltig. Denn ich und mein Mitbewohner waren zu dieserZeit sau faul und ganz schön schräg drauf.

Mmhh..., denkt ihr euch, ist doch oft so zu dieser Zeit, oder?

Ja, vielleicht schon, Aber wir waren so faul, dass wir selbst zu faul zum Essen machen waren. Und deswegen hatten wir eine äußerst witzige Abmachungen: Am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag sorgte ich für Abendbrot und mein Mitbewohner für Mittagessen, im Rest der Woche war es genau anderes herum.

Auch nicht weiter besonders denkt ihr?

Falsch gedacht, denn das Besorgen hieß bei uns eine schöne, und manchmal auch weniger schöne, Frau aufzugabeln, mit nach Hause zu nehmen und sie dann dazu zu bringen, für uns zu kochen.

Und manchmal kam das schon zu witzigen Situationen...

Vielleicht sollte ich mal ein Beispiel nennen.

Nun gut, kurz überlegen...

Ahh, da fällt mir eine lustige Geschichte ein.

Also, es war, glaube ich, so kurz vor elf. Und weil wir beide Hunger hatten und Rüdiger, denn so hieß mein Mitbewohner, mit Essen besorgen dran war, sagte ich zu ihm: „Hey Rüdiger, reichen 5 Minuten?“ „Ja klar, bis gleich!“ Und damit war er weg. Wir wohnten gleich neben einem Club und wahrscheinlich war er genau da hin gegangen. Wir hatten auch im Moment so einen kleinen Wettkampf laufen; wer schafft es schneller, ein Date zu besorgen? Bis da hatte ich den Rekord mit 5:50 min gehalten. Aber während die Stoppuhr grade die 4:30 min-Marke überschritt, kam doch glatt schon Rüdiger wieder!

Na ja, sowas passiert halt bei uns regelmäßig. Witzig, oder?

2.8.09 12:52
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung