Startseite
  Über...
  Archiv
  marias durchgeknallte sinnlosgeschichten
  malis gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    annaly
    sariisarahsaralala
    - mehr Freunde

   die Jugendhausseite...


http://myblog.de/maam

Gratis bloggen bei
myblog.de





ok, bitte nichts denken!^^

Peter, der schwule Radiergummi, oder warum man immer positiv denken sollte


Es war mal ein Radiergummi. Der lag den ganzen Tag im Bett.

Dort träumte er immer von einem anderen Radiergummi.

Denn unser kleiner Freund war schwul.

Und weil Homosexualität in diesen Landen verboten war, hatte er ein kleines Problem.

Zu allem Überfluss war der Radiergummi, auch Peter genannt, so was von Not geil, dass er es echt hart hatte.

Aber zum Glück war es nicht so schlimm, wenn man ab und zu mal irgendjemand kurz vergewaltigte, was das Glück für Peter war.

Denn wäre das nicht so gewesen, hätte er echt ein Problem gehabt. Zu dem war Peter so hässlich, dass ihn niemand freiwillig ansah.

Das einzige, was er gut konnte, war Instrumente zu spielen. Das konnte er dann aber auch richtig gut. Und so spielte er den ganzen Tag in einem furchtbar finsterem Raum, wo niemand außer ihm war. Aber eines einsamen, dunklen Tages, wo er sich gerade selber Dudelsack bis zur Perfektion beigebracht hatte, kam ihm eine sehr gute Idee:

Er würde einfach so zu seinen „Freunden“, beziehungsweise One- Night- Stands kommen, indem er sie in seinem dunklen Raum bringen würde, mit der Erklärung, dass sie sich ganz auf die Musik konzentrieren sollen, und dann würde er sie einfach verführen.

Wo er das gedacht hatte, war er fröhlich und urplötzlich wieder hübsch.

Und fand auch ohne seinen dunklen Raum einen richtig guten Freund, mit dem er eine richtig gute Beziehung hatte.

Und wenn sie noch schwul sind, sind sie bestimmt noch zusammen.

2.8.09 14:04
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung